Christof Martin – Praxisinhaber

Cheffe

Verheiratet und Vater dreier Kinder (geb. 1994, 2005 und 2006)

Beruflicher Werdegang:

1986 – 1988
Zivildienst in einer Einrichtung für schwerst körperbehinderte Kinder

1988 -1990
Lehrzeit als Zimmermann

1990 -1993
Ausbildung zum Ergotherapeuten an der Timmermeister-Schule in Münster

1993 -1995
Ergotherapeut in einem Projekt des Zentrums für Körperbehinderte in Mönchengladbach.

1995-1998
NTC-Düsseldorf (eine neurologische Tagesklinik mit ausgeprägter interdisziplinärer Zusammenarbeit und intensiven therapeutischen Angeboten)

1998-2000
Ergotherapeut im „Düsseldorfer Schlaganfallprojekt“ (Forschungsprojekt an der Heinrich-Heine-Universität)

2000-2001
Vielseitige Erfahrungen mit diversen Krankheitsbildern in der Akutgeriatrie des Marien-Krankenhauses in Bergisch Gladbach

Seit 2002
Betrieb meiner eigenen Ergotherapie-Praxis

Persönliche Interessen:
Buddhistische Meditation und Achtsamkeitspraxis in der Tradition von Zen-Meister Thich Nhat Hanh; QiGong