Berufliche Verwirklichung und persönliche Entfaltung
als Ergotherapeut/in in unserem Team z.B. mit dem Aufgabenschwerpunkt
Hausbesuche Geriatrie und Neurologie

Schwangerschaftsbedingt und gleichzeitig unbefristet suchen wir ab sofort Verstärkung für unser harmonisches und denoch vielseitiges Team!
Die gegenseitige Wertschätzung und das Vertrauen in unserem netten, aufgeschlossenen Team basieren auf herzlicher Verbundenheit zwischen den wunderbaren TherapeutenInnen.

Aufgabenschwerpunkte:

  • Behandlungen per Hausbesuch im jeweiligen häuslichen Umfeld:
  • Überwiegend betagte Klienten mit dementiellen Erkrankungen (teilweise in Demenz-Wohngruppen, von denen wir einige in unserem Einzugsgebiet betreuen)
  • Altersgemischte Klienten mit neurologischen Erkankungen
  • Vereinzelt behandeln wir auch schwer betroffene und/oder mehrfach behinderte Kinder und Jugendliche per Hausbesuch

Unsere Erwartungen:

  • Freude daran, mit hilfreichen und unterstützenden KollegInnen in einem Team zu wirken
  • Lust dazu, als ErgotherapeutIn die Klienten und Angehörigen in ihrem jeweiligen zu Hause nachhaltig zu unterstützen
  • Begeisterung für die ergotherapeutische Interaktion mit hausbesuchstypischer Klientel
  • Aufgeschlossenheit für unser Projekt, die Prinzipien des BruttoNationalGlücks in unseren Praxisalltag zu implementieren
  • Interesse daran, das eigene Fachwissen kontinuierlich durch die Teilnahme an internen und externen Fortbildungen zu erweitern
  • Fähigkeit und Bereitschaft zur selbständigen und eigenverantwortlichen Planung und Durchführung der Hausbesuchs-Behandlungen
  • Selbstverständlicher Umgang mit dem PC
  • Pünktlichkeit und Verlässlichkeit

Wünschenswert aber nicht zwingend erforderlich:

  • Erfahrungen in der Arbeit mit neurologischen, geriatrischen und dementiellen erkrankten Klienten
  • Fachspezifische Zusatzqualifikationen
  • Pkw-Führerschein (hilfreich aber nicht zwingend erforderlich)

Da es uns ein Anliegen ist, nachhaltig gesunde, faire und befriedigende Arbeitsbedingungen zu gestalten bieten wir:

  • Eine respektvolle und wohlwollende Leitung, die den TherapeutInnen zusammen mit einem hilfreichen Praxismanagement den erforderlichen Freiraum zur therapeutischen Entfaltung lässt
  • Achtsamen und wertschätzenden Umgang mit unser eigenen Person, untereinander sowie mit unseren Klienten, Angehörigen und sonstigen beteiligten Personengruppen
  • Teilhabe an unserem Prozess: Implementierung der Prinzipien von BruttoNationalGlück in unserem Praxisbetrieb – verbunden mit unserer Bereitschaft, alle Abläufe rund um die Praxis zusammen mit unserem Team auch ganz neu zu „erfinden“
  • Bereitstellung sowohl praxiseigener Pkw und Pedelecs, als auch unseres Praxis-Fahrrads für die Fahrten zu den Hausbesuchen
  • Großzügig bemessene Phasen für organisatorische Aufgaben: Zeiten für Dokumentation, Telefonate mit Angehörigen, interne Absprachen gehören ganz selbstverständlich zur bezahlten Arbeitszeit
  • Einarbeitung durch feste Bezugstherapeutin/nen (Derzeit ist auch noch die aktuelle Stelleninhaberin für die Einarbeitung verfügbar!)
  • Festes Gehalt gemäß der vereinbarten Wochen-Arbeitszeit OHNE Vorgabe von Behandlungsquoten o.ä.
  • Weitgehende Übernahme der spezifischen Verwaltungsaufgaben (Terminabstimmung, Verordnungsprüfung, -bestellung und -korrekturen etc.) durch unser Praxismanagement
  • Gute Ausstattung mit Therapiematerialien
  • Wöchentliche Teamsitzungen im praxiseigenen Meditationsraum
  • Großzügige finanzielle Unterstützung von externen Fortbildungen
  • Interne Fortbildungen
  • Regelmäßige externe Team-Supervision
  • Wahlweise Jobticket oder Tankgutschein
  • etc.

Neugierig geworden?
Dann senden Sie doch einfach Ihr Bewerbungsanschreiben mit Lebenslauf und Lichtbild per Mail!
oder:
Schicken Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen an unsere Praxisadresse!
oder:
Rufen Sie uns einfach mal an und lassen sich offene Fragen vorab am Telefon beantworten!
Auf jeden Fall freuen wir uns über Ihre Bewerbung!

Christof Martin und Team